Donnerstag, 23. Februar 2017

Besten Dank!

Wir möchten Ihnen nicht die email Zuschrift von Thomas Matejka vorenthalten, der wie OB Jan Zeitler vor lauter Freude über die Ablehnung der Petition "nicht an sich halten" kann. Er schreibt:

Mit der Entscheidung des Petitionsausschusses am heutigen Tag kann Überlingen aufatmen und nun endlich mit der Fällung der Platanen beginnen! Die aufreibenden Auseinandersetzungen mit der BÜB haben viel Zeit und Energie gekostet und den Zeitplan für die LGS gefährdet. Damit die Fällung fristgerecht durchgeführt werden kann sollten hilfsbereite Bürger die eine Kettensäge besitzen bei den Fällarbeiten mitmachen können. Wenn Sie möchten kann ich Ihnen zur Erinnerung Bilder der Platanen zur Verfügung stellen.

Freundliche Grüße
Ein LGS-Freund


Er vergisst, dass nach dem ursprünglichen Terminplan der LGS die Fällung und Baubeginn im östlichen Uferbereich erst ab Oktober 2017 terminiert war. Von einer Gefährdung des Zeitplans durch die BÜB  kann also nicht gesprochen werden.

1 Kommentar:

Überlinger hat gesagt…

Was für ein Affront. Erst die Fällung so vieler wunderschöner Bäume FÜR die LGS (LandesGARTENschau) Irsinnig! Und dann diese schnottrig freche Äußerung; "Wenn Sie möchten kann ich Ihnen zur Erinnerung Bilder der Platanen zur Verfügung stellen."
Ist das jetzt die allgemeine Umgangsform die wir Menschen pflegen ?