Sonntag, 26. August 2018

Ein Pool muss es wohl sein

Jahrelang wurde um einen ungenehmigten Pool an der Hangkante der Goldbacherstraße gestritten, vor einigen Wochen berichtete der Südkurier über die endgültige Entscheidung, dass er verfüllt werden muss. Das geschah zwischenzeitlich wohl auch, dem Recht war Genüge getan.
Jetzt erreicht uns eine Information, dass auf dem gleichen Grundstück, nur wenige Meter versetzt, ein neuer Pool gebaut wird. In dem genannten Südkurier Artikel wurde ja bereits auf einen vorliegenden Bauantrag berichtet, nach dem ein kleinerer Pool im Bereich einer genehmigten Terrasse erstellt werden soll. Da stellen sich natürlich Fragen:
Wurde der neue Pool dieses Mal genehmigt? Falls eine Baugenehmigung vorliegt, wurden dafür möglicherweise Befreiungen vom gültigen Bebauungsplan erteilt oder entspricht das Vorhaben den rechtlichen Vorgaben? Gehen wir mal davon aus, dass das Bauamt dieses Mal ganz genau hinschauen wird.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Liebe Leser, hier können Sie gerne einen Kommentar zu unserem Beitrag hinterlassen. Bitte schreiben Sie mit Ihrem Klarnamen. Unsachliche anonyme Beiträge oder persönliche Angriffe werden nicht veröffentlicht.