Donnerstag, 3. Mai 2018

Ab sofort: BÜB+

Viele wird es freuen, manche erschrecken:
Aus der BÜB ist nun die BÜB+ geworden. Wir treten an, um im kommenden Jahr in den Gemeinderat der Stadt Überlingen einzuziehen.

„Die Gemeinde ist wichtiger als der Staat und das Wichtigste in der Gemeinde sind die Bürger.“
(Theodor Heuss, 1. Bundespräsident )

Warum BÜB+? Weil wir uns nicht nur für die Überlinger Bäume, sondern auch für alle Überlinger Bürger einsetzen wollen. Weil wir meinen, dass nur im Gemeinderat Entscheidungen wirklich zu beeinflussen sind. Weil wir aktiv mitgestalten wollen.

Warum sehen wir es als notwendig an, dass eine weitere Gruppierung im Gemeinderat vertreten ist?

Die Antwort ist einfach: Wir wollen, dass sich in unserer Heimatstadt etwas bewegt! Wir wollen, dass neue Ideen diskutiert werden, dass Themen wie Bürgerbeteiligung, Offenheit, Information, Mitgestaltung, Umweltschutz, Denkmalschutz, Menschenschutz und so viele mehr nicht nur beschworen, sondern endlich mal umgesetzt werden! Die verkrusteten Strukturen im Gemeinderat, die seltene Bereitschaft, an die Verwaltung auch unbequeme Fragen zu stellen, das häufige Unvermögen, in wichtigen Themen eine klare Linie zu zeigen: Da muss endlich mal frischer Wind wehen!

Wir freuen uns, dass sich der engagierte Gemeinderat Roland Biniossek entschlossen hat, neben anderen Kandidaten nun auf der Liste der BÜB+ anzutreten.

Der Sprecherrat der BÜB+ von links:
Robert Stärk (Kasse)
Annemarie Marocco-König
Kristin Müller-Hausser
Rolf Briddigkeit (Schriftführer)
Dirk Diestel (Sprecher)
Roland Biniossek
Holger Schappeler

Auf dem Foto fehlen
Prof. Peter Schmid
Hans-Peter Burkhardt


Wir möchten uns vorstellen

Am Dienstag, 15.5.2018 um 19 Uhr im Bräustüble Hotel Ochsen möchten wir mit Ihnen ins Gespräch kommen, diskutieren, Ihre Meinung zu unseren Ideen für Überlingen hören. Wir möchten Ihre Ideen und Wünsche hören! Und wir möchten Sie fragen, ob Sie nicht Lust und Interesse haben, uns zu unterstützen oder sogar im kommenden Jahr auf der BÜB+ Liste für den Gemeinderat zu kandidieren. Machen Sie mit für unser Überlingen!

Unser Leitbild und unsere Leitlinien finden Sie auf www.büb.plus
Per E-Mail erreichen Sie uns unter info@büb.plus

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Liebe Leser, hier können Sie gerne einen Kommentar zu unserem Beitrag hinterlassen. Bitte schreiben Sie mit Ihrem Klarnamen. Unsachliche anonyme Beiträge oder persönliche Angriffe werden nicht veröffentlicht.